Start

Projekte

Trostberg, eine Stadt schmückt sich

am Sonntag, den 12. April 2015, war es wieder so weit. Zum 2. Mal nach 2013 haben viele Helfer unseren Brezensteg wieder eingekleidet. Über drei Monate hinweg, waren die Hände von vielen Handarbeitern, Grundschulklassen und Kindergärten wieder fleißig. Aus der gespendeten Wolle wurden Fleckerl und Luftmaschenketten gehäkelt und gestrickt. Manch besonderes Kunstwerk ist zu bestaunen.

Dank an alle die sich die Zeit genommen haben, dieses Projekt mit Leben zu füllen! Vom Aufbau im Jahr 2013 gibt es einen kleinen Film

Handarbeiten für die Tafelnutzer und Asylbewerber

Am Samstag den 8.11.14 traf sich eine Gruppe von Handarbeiterinnen, um unseren Aufruf zu folgen, besondere Handarbeiten herzustellen. Im Bild Julia und Laura, zwei junge Helferinnen. Zusätzlich zu diesem Nachmittag, konnten die fleißigen Helfer auch zu Hause arbeiten und so kamen bis Ende November schließlich ca. 50 Paar Socken, 80 Mützen und 30 Schals für Kinder und Erwachsene bei uns an. Tafenutzer und Asylbewerber konnten sich dann über ein Kleidungsstück, welches mit viel Liebe und Zeitaufwand gefertigt wurde, freuen.

Malschule

Open Air malen auf dem Vorplatz unseres Stadtkinos.
Unter Anleitung der Kursleiterin Chenny Gan ging es zur Abwechslung einmal an die frische Luft. Statt eigener Entwürfe wurde da Nachmalen berühmter Kunstwerke in Angriff genommen. Dank an Christoph Loster, den Betreiber des Kinos, der den Platz für diese Aktion zur Verfügung stellte.